Neue Version 1.4.0 erschienen

Mit dieser Version präsentieren wir euch wieder einen großen und spannenden Schwung an Neuheiten und Verbesserungen! Außerdem könnt ihr euch von den ersten deutlichen Überarbeitungen der Benutzeroberfläche überraschen lassen… 😉

Neue Icons von Herokon-Online Machern

sss herokon onlineDie Silver Style Studios, die Macher des ersten DSA MMORPG Herokon Online, haben MeisterGeister ein ganz neues Gesicht verpasst: Sämtliche Icons wurden durch das Herokon-Team erneuert! Ach ja, und ein neues “Zonenmännchen” hat MeisterGeister auch bekommen… Ihr werdet bestimmt ebenso begeistert von dem Ergebnis sein, wie wir 🙂
An dieser Stelle bedanken wir uns nochmal ausdrücklich für diese großartige Community-Unterstützung, durch die MeisterGeister besser aussieht, als je zuvor! Bei dem Einsatz kann Herokon Online nur ein richtig tolles Spiel werden :-)!

Klappbares animiertes Menü

Das Hauptmenü (“Wege des Meister”, “Wege des Handels”, etc.) kann nun eingeklappt werden, wenn es nicht benötigt wird. Dies verschafft den Tools etwas mehr Platz, was vor allem auf kleinen Netbooks ein großer Vorteil ist. Braucht man das Menü wieder, muss man nur einen kurzen Klick im oberen Bereich machen und schon klappt es sich aus :-).
Sagt uns doch, wie euch dieser Effekt gefällt. Wenn es euch zusagt, gibt es davon an der ein oder anderen Stelle vielleicht noch mehr…

animiertes Menü

animiertes Menü

 

 

 

 

 

Helden-Inventar / Neues Design [BETA]

Im Helden-Inventar hat sich auch eine ganze Menge getan! Es wurden einige neue Berechnungen hinzugefügt, wie z.B. die Tragkraft und die Behinderung durch Überlastung. Außerdem gibt es verschiedene Auswahlfilter und man kann angeben, an welchem Ort man einen Gegenstand trägt. Da hier aber noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht ist, trägt das Inventar noch die “Beta-Markierung”, auch wenn es bereits jetzt schon eine Menge kann! 🙂
Neben diesen neuen Funktionen, präsentiert sich das Inventar in einem ganz neuen Gewand, mit sehr viel neuem Design und Layout, was das Tool optisch mächtig aufwertet! Schaut euch einfach die Screenshots und das Tool selbst an, denn diese sagen mehr als tausend Worte…
Uns interessiert dabei auch sehr, wie ihr den neuen Look findet, denn so in der Art könnte dann bald das gesamte MeisterGeister aussehen :-)!

NSC-Tool

NSC-Tool

NSC-Tool

Das NSC-Tool war bislang eigentlich nur ein Namensgenerator… Dies hat sich nun geändert! Das Tool ist gewaltig erweitert worden und generiert nun einen NSC mit einem umfangreichen Profil, aus z.B. Namen, Kultur, Aussehen, Alter, Historie und Charakterprofil.
Man kann gewisse Parameter für die Generierung einstellen, wie Geschlecht, Altersgruppe, Rasse und Kultur. Aus diesen Angaben wird dann eine passende Zufallsperson erzeugt, die dem Meister eine spontane Darstellung einer Person deutlich leichter machen sollte :-).
Außerdem wurden neue Namen in den Generator eingefügt und zusätzliche Namensbestandteile, samt Bedeutung, wie z.B. novadische Sippennamen.
Die umfangreichen Daten, die dem Tool zu Grunde liegen, wurden durch die unermüdliche Arbeit unserer Datenaufbereiter gestemmt und durch die Unterstützung von Benjamin Ernst (aus seiner Spielhilfe 1001 NSC) und Peter Diefenbach (aus seinem DSATool) sehr erleichtert, die uns freundlicherweise ihre Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir bedanken uns sehr für diese Unterstützung!
Wie gewohnt, lassen sich generierte NSCs mit einem Klick mit dem gesamten Profil in die Allgemein-Notiz des Notiz-Tools speichern.

Übrigens: Sollten mal unpassende Personenmerkmale auftauchen, generiert euch einfach schnell eine neue Person… 😉

Notizen

Das Notiz-Tool hat in Sachen Bedienung eine deutliche Verschlankung und Vereinfachung erfahren: Sämtliche Bedienelemente (neu, ändern, löschen) sind jetzt direkt im Tab-Reiter integriert. Das Bedienkonzept folgt damit dem, was man von aktuellen Internet-Browsern gewohnt ist.
Außerdem wurde das Formatierte-Textfeld etwas erweitert: Es gibt jetzt z.B. die Möglichkeit jede beliebige Schrift zu verwenden, die auf dem System installiert ist.
Die dritte Neuerung bei den Notizen ist, dass es nun auch möglich ist die Notizen zu einem Helden in der Helden-Verwaltung zu formatieren, in eine Datei zu exportieren und an das Spieler-Fenster zu senden.

Schmiede-Tool

Schmiede-Tool

Schmiede-Tool

Die noch recht neue Schmiede wurde mit Ingerimm gefälligen Erweiterungen versehen. Man kann jetzt neben Nahkampfwaffen auch Schilde bauen und man kann für den Schmiedeprozess nun auch Materialien und Techniken einstellen.
Das Tool ist für Spieler eines Waffenschmieds ebenso nützlich, wie für den Meister, der nachschauen will wie teuer eine besondere Waffe ist, die ein Held kaufen möchte.

Sonstiges

Ein paar weitere Neuerungen in Stichworten:

  • Wenn man per Menü ein Tool öffnet, wird nun nicht automatisch ein neuer ToolTab erzeugt, sondern es wird geprüft, ob das Tool bereits offen ist und falls ja, wird dieses selektiert.
  • Das neue “Masken-Logo” ist jetzt auch enthalten.
  • Einige BugFixes.

Wichtige Änderung ab Version 1.3!

Ab Version 1.3 benötigt MeisterGeister den Microsoft SQL Server Compact 4.0. Es sollte vor Nutzung von MeisterGeister runtergeladen und installiert werden. Die bislang benötigte Version 3.5 des SQL Server Compact wird nicht mehr benötigt.

Und wenn ihr alles ausprobiert habt, schreibt uns doch, was ihr gut gefunden habt, oder was euch vielleicht noch fehlt oder gar nicht gefallen hat. Wir freuen uns über eure Meinung! 🙂

Download
DSA MeisterGeister 1.4.1 (301 Downloads)

ChangeLog:

Allgemein

  • Neues Logo mit “Maske des Meisters” eingebaut
  • Neue Icon-Grafiken
  • Neues “Zonenmännchen” in der Helden-Verwaltung und im Kampf-Tool.
  • Das Info/Hilfe-Menü etwas umgestaltet und Gruppierungen vorgenommen.
  • Info-Fenster um einige Danksagungen erweitert.
  • Titelmenü klickgesteuert weg/einklappend.
  • Wenn man per Menü ein Tool öffnet, wird nun nicht automatisch ein neuer ToolTab erzeugt, sondern es wird geprüft, ob das Tool bereits offen ist und falls ja, wird dieses selektiert.

Formated-Text-Boxen (Helden-Notizen, Notiz-Tool, SpielerInfo-Tool)

  • Bedienelemente grafisch überarbeitet.
  • Aus allen Text-Boxen kann der Text exportiert werden.
  • Aus allen Text-Boxen kann der Text an das Spieler-Fenster gesendet werden.
  • Bei der Schriftart können nun alle installierten System-Schriften genutzt werden.

NSC-Tool

  • Deutliche Erweiterung der NSC-Generierung: Aussehen, Kulturen, Professionen, Verhalten, etc. (siehe Forum).
  • Erweiterte Namensgenerierung (z.B. Sippennamen der Novadis).

Schmiede-Tool

  • Schmieden mit Techniken und Materialien ergänzt.
  • Herstellen von Schilden ergänzt.

Notiz-Tool

  • Bedienung überarbeitet und vereinfacht.
  • Performance Problem behoben (bei umfangreichen Notizen war das Tool sehr langsam).

Helden-Verwaltung

  • ToolTips bei Import/Export erweitert.
  • Formatierte Texteingabe bei Notizen (wie im Notiz-Tool).
  • Der Heldname hat sich in den Tab Allgemein eingegliedert

Helden-Inventar [BETA!]

  • Umfangreiche Änderungen im Design und Layout.
  • Zusätzliche Informationen nebst Gewicht und Tragkraft: %tuale Belastung, aus Belastung resultierende BE, GesamtBE: BE + BE aus Belastung.
  • Reiterauswahl filtert die ausgewählte Inventarliste.
  • Reiter für “All” und alle Hinzufügefunktionen.
  • Reiter vorbereitet für “Sonstiges”.
  • Dynamische Größen: Einzelne “Bestandteile” wie Held, Filter oder Invenatr, diese können zusammengeschoben werden, um den maximalen Nutzungsbereich zu erhalten.
  • Rüstungsmännlein wie aus dem alten “Rüstungen / Waffen”. [vorerst deaktiviert] HINWEIS* nutzt hierzu weiterhin den “Rüstunden / Waffen”-Tab
  • Design und Layout Gegenstände im Inventar
  • Getragen Flag
  • Trageort
  • Menge Gegenstandsfelder angepasst
  • Reihenfolge Gegenstandsfelder angepasst

Basar-Tool

  • Fehler in einigen Daten behoben. Qualität der Daten erhöht.
  • Einkaufender Held kann ausgewählt werden. Relevante Talentwerte werden angezeigt.

Kampf-Tool

  • Bei Klick auf “Neuer Kampf” wird nun die INI der Helden neu ausgewürfelt.
  • CheckBox für die Übernahme zur Arena nun standardmäßig gesetzt. ToolTip und Icon beim Arena-Button hinzugefügt.

Arena

  • BugFix: Wenn man rein gezoomt hatte, konnten die Kämpfer nicht mehr richtig per Drag&Drop verschoben werden.

Proben-Tool

  • BugFix: Wenn keine Helden vorhanden und keine Auswahl getroffen wurde, führte ein Klick auf den ZooBot-Button zum Absturz.

Helden-Software Import

  • BugFix: Zauber Adlerschwinge Wolfsgestalt wurde nicht importiert (er kann allerdings derzeit nur einmal eingefügt werden).
  • BugFix: Liturgien Des Herren Goldener Mittag (Weisung des Himmels), Wort der Wahrheit (Heiliger Befehl) und Lug und Trug (Unverstellter Blick) wurden nicht importiert.

Ein Gedanke zu „Neue Version 1.4.0 erschienen

  1. MeisterGeisterMeisterGeister Beitragsautor

    (Import aus altem Blog)
    ChaoGirDja
    (Sonntag, 01 April 2012 14:32)
    Woa…
    Das Toll hat sich ja ganz schön gemacht.
    So langsam wird es auch für mich interessant 😉
    (bisher hielt es für so nützlich wie ein Kropf)

    Gratulation an euch fleißige Macher und danke für eure Unermüdliches Schaffen 🙂
    (nur der SQL-Server nerft… muss das wirklich sein?)

    Nico
    (Sonntag, 01 April 2012 14:40)

    Naja, über Design lässt sich streiten. Die alten Designs waren passender.
    Wer die neuen gut findet, für den lohnt sich das…

    Zum Thema SQL: ich habe nun auf der Kiste 4 verschiedene SQL-Server laufen :/
    DAS muss echt nicht sein.
    Schön wäre eine Auswahl, ob man nen Neuen braucht oder einen Laufenden nutzt.
    Die SQL-Abfragen sind ja standardisiert, oder ist da MS auch mal wieder weit weg jeden Standards?

    Rondrian
    (Sonntag, 01 April 2012 14:40)
    “(nur der SQL-Server nerft… muss das wirklich sein?)”
    Naja, man könnte die Datenhaltung auch anders gestalten, aber es ist auch eine Frage der Abwägung des Aufwands: Die Verwendung des SQL-Compact bringt für uns Entwickler eine ganze Menge Vorteile mit sich, die andere Strukturen so nicht haben…
    Von daher muss ich derzeit sagen: Leider ja, es muss sein… 😉

    ps.: Danke für die lobenden Worte! Freut uns :-)!

    Rondrian
    (Sonntag, 01 April 2012 14:45)
    @Nico: Zum Design: Wir haben uns bewusst entschieden, erstmal nur einen Teil des Programm mit dem neuen Look zu versehen, um mal zu schauen, wie es so gefällt. Von daher sind deine kritischen Worte auch sehr willkommen :-)! Vielleicht magst du uns auch sagen, was dir so speziell nicht gefällt?

    Zu SQL: Theoretisch könnte man wohl eine Auswahl realisieren, was aber für uns Entwickler einen gewissen Aufwand bedeutet und da das bislang nie ein Thema bzw. ein Anliegen von jemandem war, haben wir uns damit noch nie befasst… Wir werden mal überlegen, ob wir evtl. eine Multi-SQL-Server-Unterstützung implementieren könnten… 🙂

    Aikar Brazoragh
    (Sonntag, 01 April 2012 16:42)
    Kurzkommentare von mir.

    Desgin des Inventarmenüs: das vorherige fand ich passender, das Dropdown-Menü lädt langsamer nach

    NSC-Menü: sehr schön mit den zusätzlichen Infos für NSC’s, ein Fehler: egal, ob ich m oder w auswähle, er generiert immer beide Geschlechter (die Anzahl stimmt)

    weiter so! DANKE

    Nico
    (Sonntag, 01 April 2012 16:54)
    Ich benutze die Geister ja nun schon seit einigen Jahren (fast von Anfang an)
    Sie sind hilfreich, sie unterstützen sehr gut meine Arbeit.

    Was mir nicht gefällt: es ist so bonbonbunt.
    Ich bin ein Mensch, der schlichte Farben und Designs präferiert 😉
    Das alte war klar, übersichtlich, die Funtkion unterstützend.
    Der neue Pappkamerad ist zB absolut ok.
    (Funktion über Design, gutes Beispiel hierfür ist zB Eure Webseite, auch wenn die Übersichtlichkeit nicht zu 100% optimal ist, es fehlt zB der Link zu den Downloads auf der Hauptseite)

    zum Thema SQL:
    Ich habe bisher nur “Euch” gefunden, die den SQL Compact nutzen.

    Alle Anderen nutzen entweder SQL Server 2008 Express (den es auch kostenfrei von MS gibt, hat halt Größengrenze von 4GB, aber das sollte hier sicher nicht das Problem sein 😉 ) oder lassen die Wahl.

    So habe ich den Compact, SQL2008R2, mySQL und Postgresql drauf.
    Warum?
    mySQL und Postgresql brauche ich indirekt für Arbeit.
    SQL2k8R2 für diverse andere Software, die mit dem Compact inkompatibel ist, für mySQL nicht supported ist, und aufgrund einer speziellen Anforderung mit Postgresql nicht läuft.
    Damals(tm) in der WG lief ein extra SQL-Server, an den wir mit nem Client andockten.
    Diese Möglichkeit ist wahrscheinlich von 0.000000001% der potentiellen Nutzer gewünscht, so dass man das durchaus ignorieren kann.
    Ihr wisst sicher selbst, was SQL-Datenbanken an Performance brauchen, und könnt daher meine Wünsche verstehen.

    Rondrian
    (Montag, 02 April 2012 21:54)
    @Nico: Naja, also der SQL Express ist ja mal ne ganze Nummer fetter und auch deutlich komplizierter in der Bedienung. Deshalb war SQL CE eine gute Wahl für uns… 🙂
    Wir werden alternative SQL-Server sicherlich auch nicht so bald ermöglichen, aber die Idee ist trotzdem sehr spannend 🙂

    Ich habe deine Kritik an dem Design mal in unserem Forum gepostet. Danke, dass du dies so äußerst! Nur so wissen wir, ob wir einen Weg einschlagen, der den Usern gefällt (oder eben nicht).

    http://meistergeister.siteboard.org/f13t352-neues-design-in-version-1-4.html

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.