RatCon, Team-Treffen und DSA5

Team-Treffen

MeisterGeister Treffen 2014

MG-Team beim Team-Treffen 2014 (v.l.n.r. Master Sheep, Graf Rumpelding, TheyWor, Rondrian, der.friesenjung)

Es ist zwar schon eine Weile her, aber dennoch einen Blog-Artikel wert: Am 2. August 2014 hat sich das MeisterGeister-Team zum zweiten Mal getroffen, diesmal am schönen Niederrhein (siehe erstes Treffen 2012). Es waren natürlich nicht alle vom Team anwesend, aber genug, um produktiv zu sein.
Wir haben zukünftige Projekte und unsere Ausrichtung in der kommenden Zeit besprochen. DSA5 war natürlich auch ein großes Thema! Wir haben auch die Gelegenheit genutzt und ein kleines Abenteuer mit DSA5-Beta-Regeln gespielt und Helden nach dem neuen System generiert. Grundsätzlich waren unsere Erfahrung mit DSA5 gar nicht schlecht und wir freuen uns auf die neue Edition (auch wenn wir natürlich die ein oder anderen Änderungswünsche hatten, die wir auch an Ulisses weitergegeben haben).

RatCon

MeisterGeister RatCon 2014

MG-Team im Gespräch mit Alex Spohr (DSA-Redakteur von Ulisses Spiele) auf der RatCon 2014 (v.l.n.r. Graf Rumpelding, TheyWor, Alex Spohr, Rondrian, Master Sheep)

Wir haben dann die Gelegenheit genutzt, um am Sonntag gemeinsam die RatCon zu besuchen. Natürlich haben wir einige Workshops besucht und viele Gespräche mit Verantworlichen der Verlage und von Fanprojekten geführt.
Hervorzuheben ist natürlich unser Gespräch mit DSA-Redakteur Alex Spohr, in dem es um die generelle Zusammenarbeit und Zukunft unseres Projektes und um DSA5 ging. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmal ganz herzlich für das nette Gespräch!
Für unser Projekt und unsere User können wir schonmal festhalten, dass einer erfolgreichen Weiterentwicklung von MeisterGeister nichts im Wege steht und wir auch in Zukunft einen guten Kontakt zum DSA-Verlag pflegen werden.
Der Besuch hat sich auf jeden Fall gelohnt und war interessant und unterhaltsam. Vielleicht werden wir bei einer der nächsten RatCons auch mal mit einem Stand (oder Gemeinschaftsstand) vertreten sein – mal sehen…

DSA5

Und nun kommen wir zu einem Punkt, den vielen schon seit einiger Zeit unten den Nägeln brennt: Was ist mit MeisterGeister und DSA5?
Die Antwort lautet: Wir werden DSA5 umsetzen!
Einige aus unserem Team sind recht angetan von dem neuen System und alle anderen sind zumindest nicht völlig abgeneigt. Zudem waren unsere Erfahrungen im Testspiel recht positiv. Außerdem sind wir zu der Einschätzung gekommen, dass wir DSA5 in Zukunft unterstützen müssen, damit unser Projekt eine Zukunft haben wird. Desweiteren werden wir uns aller Wahrscheinlichkeit nach ohne große Schwierigkeiten zu diesen Themen mit Ulisses verständigen können, sodass einem „MeisterGeister DSA5“ nichts im Wege stehen wird.
Wir wollen uns aber auch nicht gänzlich von DSA4.1 abwenden, da dieses System auch in Zukunft noch für eine längere Zeit relevant sein wird. Deshalb werden wir es sehr wahrscheinlich so umsetzten, dass beide Editionen in einer MeisterGeister Version integriert sein werden. Der User kann dann zwischen den Editionen umschalten. Über weitere Details werden wir euch später noch informieren.
Auf jeden Fall werden sowohl DSA4.1 als auch DSA5 Spieler MeisterGeister nutzen können!

Wir blicken also einer spannenden Zukunft entgegen und freuen uns auf die weitere Projektarbeit und auf ein gelungenes DSA5!

 

5 Gedanken zu „RatCon, Team-Treffen und DSA5

  1. Pingback: Google+-Gewinnspiel, Videos, Fanprojekte und zwei Rezensionen | Nandurion

  2. Andreas (RPGnosis)

    Bei so Editionswechseln bangt man ja immer um die aufwändigen Fanprojekte, die auf den vorherigen Regeln basieren… aber so macht ihr es allen recht und eure bisherige Arbeit bleibt voll erhalten.
    Danke, das ist ein kluge – die bestmögliche – Lösung.

    Antworten
  3. Rondrian (MeisterGeister)Rondrian (MeisterGeister)

    @Andreas: Genau aus diesen Gründen wollen wir das auch so machen, auch wenn das natürlich ein Mehraufwand bedeutet. Aber anders würde man zu viele Benutzer (und auch Team-Mitglieder) verlieren. Und da wir sehr viele Module haben, die völlig unabhängig von einer Regel-Edition sind, ist ein Parallel-Betrieb nur sinnvoll und ermöglicht auch einen „sanften“ Übergang zur neuen Edition.
    Freut uns, dass unser Ansatz auf Zustimmung stößt! 🙂

    Antworten
    1. MeisterGeisterMeisterGeister Beitragsautor

      Leider können wir für die DSA5 Unterstützung noch keinen Termin nennen. Aufgrund von Familienzuwachs beim Hauptverantwortlichen dieses Bereichs verzögert sich das ganze noch was…

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.