Archiv der Kategorie: Allgemein

Neue Version in Arbeit

Hinter den Kulissen wird gerade an der nächsten MeisterGeister Version gearbeitet, welche in den kommenden Wochen erscheinen wird.

In der Version werden wir vor allem bekannte Bugs korrigieren, es werden aber auch ein paar neue Funktionen enthalten sein.

Die größte Neuerung wird ein neues umfangreiches Tool sein, das schon länger in Arbeit ist: Ein eigener integrierter Audio-Player! 🙂

Nach der „Sommerflaute“ könnt ihr euch also nun auf die nächste Version freuen…

Noch ein technischer Hinweis: Diese Version wird die letzte Version sein, die mit Sicherheit unter Windows XP lauffähig sein wird. Für nachfolgende Versionen wird der XP-Support eingestellt werden.

Neues Forum! Wir sind umgezogen!

Hallo liebe MeisterGeister-Nutzer!

Wir sind mit unserem gesamten Forum auf einen neuen Webspace umgezogen. Dadurch ändert sich auch der Link zum Forum auf folgende Adresse: http://meistergeister.orkenspalter.de (edit: Link veraltet, neue URL: http://forum.meistergeister.org/)

Da eine Portierung der Beiträge aus dem alten Forum technisch nicht möglich war, machen wir einen sauberen Schnitt und fangen im neuen Forum ganz frisch an. Wir haben die Gelegenheit genutzt, das Forum deutlich zu verschlanken. Mit dem neuen Forum ist die Administration deutlich einfacherer geworden und durch die Offenheit des Systems sind wir nicht mehr so sehr an Zwänge gebunden, die im alten Forum gegeben waren. Das alte Forum wird vorerst als Lese-Archiv noch verfügbar sein.

Außerdem haben wir nun einen Issue-Tracker eingerichtet: http://moonvega.pmhost.de/trac/
Dort sammeln und verwalten wir ab nun sämtliche Fehlermeldungen und Featurewünsche. Dort kann man sich Einblick in die aktuelle Entwicklung verschaffen und neue Bugs melden. Somit könnt ihr besser und transparenter als bislang sehen, wie der Entwicklungsstand und die Planungen aussehen.

Das Forum wird freundlicherweise von Thomas Stolz (Orkenspalter.de) gehostet. Vielen Dank für den Webspace und die kompetente und freundliche Unterstützung!

Dann also viel Vergnügen mit unserem neuen Forum und dem Issue-Tracker!

Euer MeisterGeister-Team

Support-Ende für Windows XP

Seit einiger Zeit geht bereits durch die Medien, dass Microsoft zum 8. April 2014 den Support für Windows XP einstellen wird.

Das bedeutet vor allem, dass es dann keine weiteren Systemupdates mehr geben wird, was in Zeiten des Internets eine riskante Angelegenheit ist…

Auch das MeisterGeister-Projekt wird im Zuges dessen mittelfristig die Unterstützung von Windows XP einstellen. Alle neuen MeisterGeister-Versionen, die zum Jahresende, also 4. Quartal 2013 , erscheinen werden, werden nicht mehr unter Windows XP laufen! Alle alten Versionen werden aber weiterhin zum Download bereit stehen.

Falls ihr also immer noch das inzwischen 11 Jahre alte Betriebssystem Windows XP verwendet, wäre nun ein guter Zeitpunkt, um sich über einen Umstieg auf ein neues Betriebssystem Gedanken zu machen…

Warum wollen wir Windows XP nicht mehr unterstützen?

Der Hauptgrund ist der, dass wir auf die neue .NET Framework Version 4.5 umsteigen wollen, da diese uns einige große Vorteile in der Entwicklung bietet. Leider unterstützt die Version 4.5 aber Windows XP nicht mehr, sodass wir das neue Framework, mit allen Vorteilen, erst einsetzten können, wenn wir auf die Unterstützung von Windows XP verzichten.
Außerdem werden wir neue Konzepte, die mit Windows 8 eingeführt wurden, auch erst dann richtig berücksichtigen können, wenn wir uns von Windows XP verabschieden.

Wie unsere Umfrage ergeben hat, nutzen die meisten MeisterGeister-User bereits neuere Betriebssystem und sind somit auf der sicheren Seite.Wer auf das neue Windows 8 umsteigen möchte, sollte darüber nachdenken, dies evtl. noch bis zum 31.01.2013 zu tun, denn Microsoft bietet ein recht günstiges Upgrade-Angebot an.

Wir hoffen, dass ihr unsere Entscheidung nachvollziehen könnt. Auch wenn Windows XP sicherlich ein gutes Betriebssystem war, muss man sich doch irgendwann von alten Dingen verabschieden, um neue Technologien unterstützen zu können…

Siehe auch den Thread in unserem Forum:
http://forum.meistergeister.org/showthread.php?tid=170

Rollenspielerische Grüße,
Euer MeisterGeister-Team

Neues von Herokon-Online Macher

Gegner-Grafiken auch für Spieler-Fenster

MeisterGeister: Kampf-Info-Fenster

MeisterGeister: Kampf-Info-Fenster

In der nächsten MeisterGeister-Version, die bald erscheinen wird, werden die tollen Gegner-Grafiken, die wir durch die freundliche Unterstützung der Silver Style Studios, die Macher DSA Herokon Online, einbauen konnten, auch den Spielern zu nutze kommen:
Die Bilder werden nun nicht nur in der Kampf-Übersicht des Meisters zu sehen sein, sondern auch im Kampf-Info-Fenster der Spieler, welches auf einem zweiten Bildschirm angezeigt werden kann. Wäre auch zu schade für die klasse Bilder, wenn nur der Meister in den Genuss käme… 😉

Erstes DSA Android Smartphone-Spiel „DSA Blutmond“

Blutmond Logo

Blutmond Logo

Wir wollen die Gelegenheit nutzen, um euch auf ein neues Smartphone-Spiel aus dem Hause Silver Style aufmerksam zu machen, das es bald für Andoid-Phones geben soll. Es nennt sich Das Schwarze Auge – Blutmond und stellt den ersten Teil einer Triologie dar.

Blutmond Screenshot

Blutmond Screenshot

Es ist zwar noch nicht ganz so viel bekannt über das Spiel, aber erste Infos kann man auf der Herokon-Online-Seite finden. Mit so einem Spiel hätte man quasi immer ein bisschen „DSA für Zwischendurch“ in der Hosentasche dabei und wenn man sich anschaut, was die Designer bereits für uns MeisterGeister und für Herokon-Online gezaubert haben, wird es optisch sicherlich eine ansprechende Sache werden :-).

Man darf gespannt sein…

 

Und wie gesagt, eine neue MG-Version wird es auch demnächst geben… 🙂

MeisterGeister Team Treffen

Team Treffen 2012

MG-Team beim Team-Treffen 2012 (v.l.n.r. Joker2002, JBO, Rondrian, TheyWor, Master Sheep)

Anfang Oktober sind die MeisterGeister erstmalig an einem realen Ort zusammengekommen. Bislang kannte man sich nur über digitale Kommunikationswege und so war es für alle Beteiligten eine tolle Sache, sich mal in persona kennenzulernen.

Fünf Teammitglieder aus den unterschiedlichen Projekt-Bereichen (nebst Anhang) sind aus ganz Deutschland angereist, um sich im schönen Rheinland-Pfalz, umgeben von Weinbergen, zu treffen.
Wir haben die Gelegenheit natürlich genutzt, um einige wichtige Themen zu besprechen… Wir haben die mittel- und langfristige Ausrichtung von MeisterGeister diskutiert und neue Ideen entwickelt, um unsere Nutzer auch zukünftig mit guten und nützlichen Tools versorgen zu können. Außerdem haben wir intensiv über unseren integrierten Audio-Player gesprochen, den es in einer der kommenden Versionen geben wird. Man darf gespannt sein…

Natürlich ist auch der „Spaß“ nicht zu kurz gekommen: Beim Grillen, Federweiser trinken und Zwiebelkuchen essen sind gemütliche und nette Gespräche geführt worden, wobei das Thema DSA und vor allem das Spielleiterhandwerk einen hohen Anteil hatte… Da Rollenspieler bekanntlich oft auch leidenschaftliche Gesellschaftsspieler sind, haben wir uns mit einigen Runden von Die Werwölfe vom Düsterwald in die Nacht begeben… Dabei zeigte sich, dass wenn 8 Rollenspieler ein solches Spiel spielen, garantiert eine Menge Spaß bei raus kommt… 😉

Nun, das Wochenende ist vorbei und ich bin immer noch total begeistert von der tollen Stimmung im Team! Das Treffen hat uns und dem Projekt viel gebracht und wir wollen es auf jeden Fall wiederholen. Also: Bis zum nächsten Mal…

1. Projektleiter Markus/Rondrian
für das gesamte MeisterGeister-Team

Werkstattbericht – Datenmodell und MVVM

Bereits vor der Sommerpause haben wir an verschiedenen Stellen davon berichtet, dass wir umfangreiche Änderungen an einigen Hintergrundkomponenten von MeisterGeister vornehmen und damit auch immer wieder Verzögerungen bei der Weiterentwicklung einiger Tools entschuldigt.

Nun, daber was sind diese ominösen „Hintergrundarbeiten“ eigentlich? Und was habt ihr Nutzer überhaupt davon? Diese Fragen wollen wir in diesem Blog-Artikel klären…

MeisterGeister hat in den vergangenen 2 Jahren eine enorme Entwicklung erlebt: Die Anforderungen sind stark gewachsen und vor allem hat sich ein beachtlich umfangreiches Entwicklerteam entwickelt. Diese Veränderungen wirken natürlich bis in den Quellcode und den Aufbau der Sofware hinein… Nun, vereinfacht gesagt: Das was mit einem Entwickler gut funktioniert, ist bei fünf Entwicklern einfach nicht mehr praktikabel! Frühere Architekturentscheidungen sind inzwischen unpraktisch geworden und bremsen die Innovation im MeisterGeister-Projekt.
Aus diesem Grund haben wir uns vor einiger Zeit entschieden, den umfangreichen Schritt zu tun und diese alten Strukturen hinter uns zu lassen und einige neue Datenmodelle und Architekturmuster einzuführen. Das was uns jetzt einiges an Arbeit macht, wird uns später sehr viel bringen und euch natürlich auch ;-).

Aber was habt ihr nun davon? Also zunächst werdet ihr nicht viel von diesen Änderungen sehen, da sie sich hauptsichlich „unter der Oberfläche“ abspielen und wir sehr darauf achten, alle bisherigen Funktionen auf die neuen Strukturen zu überführen. Der große Vorteil wird darin bestehen, dass wir endlich bei einigen Projekten ordentlich Gas geben können und wir deutlich schneller und einfacher die bestehenden Tools weiterentwickeln können und neue innovative Tools angehen können. Derzeit bremsen uns verkrustete Programmstrukturen noch sehr stark, was bald nicht mehr der Fall sein wird. Wir werden dann zum Beispiel endlich lange erwartete Verbesserungen im Kampf-Tool umsetzen können… 🙂

Während dieser Umbauarbeiten werden wir aber auch einige kleinere Verbesserungen sogleich umsetzen, von denen ihr auch direkt etwas habt: Einige Darstellungen werden verbessert, Bedienstrukturen vereinfacht und vereinheitlicht, Designs vereinheitlicht und wir versuchen die Performance zu optimieren. Ganz besonders betroffen von diesen Arbeiten ist die gesamte Helden-Verwaltung. Diese bekommt „unter der Haube“ quasi einen komplett neuen Motor! 😉 Aber auch das Proben-Tool und das Kampf-Tool sind nicht unwesentlich von den Umbauarbeiten betroffen.

Exkurs für technisch Interessierte

Für all jene unter euch, die sich für die technischen Details interessieren, wollen wir an dieser Stelle eure Neugier gerne befriedigen :-). Alle anderen dürfen diesen Absatz gerne überspringen…
Eine wichtige Änderung, die wir vornehmen, ist die klarere Trennung der Architekturebenen. Dabei folgen wir dem Entwurfsmuster MVVM (Model View ViewModel). Dieses Muster basiert auf dem Model View Controller (MVC) Muster und erweitert es um einige Spezialitäten für WPF. Diese Muster sehen eine klare Trennung zwischen den verschiedenen Programmebenen vor: Die Benutzeroberfläche muss z.B. klar von der Programmlogik getrennt sein. Aus historischen Gründen besteht der MeisterGeister Code zu großen Teilen aus stark verzahnten Komponenten, mit viel CodeBehind-Logik. Die neue Architektur ist viel flexibler und robuster und einfacher zu warten und zu erweitern.
Die zweite große Umstellung besteht in unserem Datenmodell: Ursprünglich wurde die MeisterGeister-Datenbank mittels DataSet abgebildet. Dieses Datenmodell ist allerdings in einigen Punkten sehr unpraktisch und durch die gewachsenen Strukturen wurden wir dadurch stark behindert. Deshalb stellen wir das gesamte Datenmodell auf das Entity Data Model um. Anders als beim DataSet, werden beim EE-Model die einzelnen Datenbankeinträge nicht als Tabellenzeile dargestellt, sondern als einzelne Objekte. Die Handhabung dieses Models ist zwar etwas komplizierter, aber wir haben dadurch viele Vorteile.
Im Rahmen dieser Umbauarbeiten setzen wir außerdem einige sehr hilfreiche Konzepte aus dem Bereich der .NET- und WPF-Entwicklung ein, die vieles vereinfachen, darunter DataBinding und LINQ.
Diese Daten- und Architekturmodelle existieren bereits seit einigen MeisterGeister-Versionen parallel. Zur nächsten Version (1.6) wollen wir dann vollständig auf die neuen Modelle umgestellt haben!

Den Fortschritt der Arbeiten könnt ihr in unserem Forum verfolgen.

So, wir hoffen, dass wir mit diesem Artikel etwas Licht ins Dunkel bringen konnten?! Wir arbeiten bereist mit Hochdruck an der kommenden Version und wir freuen uns schon darauf, sie euch präsentieren zu können. Wir hoffen, dass es in ein paar Wochen soweit sein wird… Bis dahin: Bleibt uns treu! 😉

Eure Meistergeister

MeisterGeister und Windows 8

Das neue Windows 8 steht bereits in den Startlöchern und manch einer hat es vielleicht auch schon ausprobiert. Am 26. Oktober wird es in den Geschäften stehen, für uns also Grund genug MeisterGeister auf dem neuen Betriebssystem zu testen!

Nun, wir können verkünden, dass MeisterGeister auf Windows 8 (32/64 bit) problemlos läuft :-)!

Aber Achtung: Falls ihr euch in Zukunft ein neues Windows 8 Tablet kaufen wollt, dann berücksichtigt, dass MeisterGeister NICHT auf einem Tablet mit ARM-Prozessor und Windows RT laufen wird! Dort werden nämlich nur die Programme aus dem Windows Store im Metro-Stil zu installieren sein und MeisterGeister ist eine Desktop-Anwendung und nicht Metro kompatibel. Diese Betriebsystemvariante wird primär bei den sehr preiswerten Tablets installiert sein. Falls euch also wichtig ist, auch MeisterGeister benutzen zu können, solltet ihr ein Gerät mit einem „vollwertigenen“ Windows 8 anschaffen.

Hier aber mal ein paar Bilder von MeisterGeister unter Windows 8:

Sommerpause

Die Version 1.5 ist nun bereits eine Weile online und unser Team hatte für diese Version nochmal ordentlich Gas gegeben, um euch vor dem Sommer noch einige neue Features zu bieten!

Nun beginnt aber wieder die Zeit der längeren warmen Nächte und man glaubt es kaum: Auch wir Programmierer trauen uns unter solch günstigen Wetterbedingungen mal öfter vor die Tür und verlassen unsere dunklen Entwicklerkammern… 😉

Wir begeben uns also in die MeisterGeister-Sommerpause! In den kommenden Monaten solltet ihr nicht mit neuen Versionen rechnen, da wir nicht mit der gewohnten Intensität an dem Projekt arbeiten können, da auch viele Team-Mitglieder in dieser Zeit in Urlaub fahren :-).
Falls ihr nach einer Frage oder Anmerkung also mal was länger auf eine Antwort warten müsst, seht es uns bitte nach…

Das heißt aber nicht, dass beim MeisterGeister-Projekt in den warmen Monaten völliger Stillstand herrscht! Nein, nein… einige vom Team arbeiten im Hintergrund weiter und dienen auch im Forum als Ansprechpartener für euch! Außerdem werden wir die kommenden Wochen für einige intensive Arbeiten an der im Hintergrund wirkenden Architektur nutzen, die dem Benutzer erstmal nicht groß auffallen wird, uns Entwickler aber extrem viele Vorteile bringen wird… Darüber werdet ihr sicherlich in unserem Forum bei Gelegenheit noch was lesen können.

Sobald diese Hintergrund-Arbeiten abgeschlossen sind, werden wir MeisterGeister umso stärker voran bringen können! Vor allem die Helden-Verwaltung und das Kampf-Tool werden davon sehr stark profitieren. Wie es bei den MeisterGeistern weitergehen wird und welche Neuerungen ihr zukünftig noch erwarten könnt, werdet ihr bei Zeiten noch von uns erfahren – wir haben noch einiges geplant… 🙂

Wir wünschen all unseren Usern einen schönen Sommer und möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen bedanken, die uns immer unterstützt haben, sei es durch Bug-Meldungen, Verbesserungsideen und konstruktiver Kritik! Weiter so! 🙂

Euer MeisterGeister-Team!